Death Marked

DSCF5886

Inhalt

Heute habe ich dieses Buch beendet und war hellauf begeistert! ES geht um Ilani, einst eine machtvolle Magierin der Renegai, die jedoch ihre Macht verloren hat: Deswegen wird sie in das Höhlensystem der verfeindeten Assassinen geschickt um diese in Magie zu unterrichten. Sie muss dabei um ihr Leben fürchten, denn die letzten zwei Lehrer vor ihr kamen innerhalb kurzer Zeit beide und Leben. Sorin, eine vielversprechender Assassine, wird vom Meister der Assassinen zu ihrer Bewachung abgestellt. Nach einiger Zeit findet sie in Ihm einen Vertrauten, der ihr dabei hilft den Mörder ihrer Vorgänger ausfindig zu machen, doch dies gestaltet sich schwerer als gedacht…

Meine Meinung

Ich gebe dem Buch 8/10 Punkten. Mir hat die Geschichte und vor allem der Schreibstil der Autorin (Leah Cypess) sehr gut gefallen. Über die Charaktere hat man auch einiges erfahren, was sie auch wirklich real erscheinen lässt. In dem Buch gibt es natürlich eine Liebesgeschichte was auch auf der Buch Kladde angepriesen wird. Allerdings finde ich diesen teil der Geschichte nicht sehr gut ausgebaut, aber es gibt schlimmeres. Zum Beispiel finde ich es noch schade, dass man nicht mehr über die Beziehung der Renegai zu den Assassinen und dem Imperium erfährt, als dass sie verfeindet sind. Es wäre schön gewesen wenn man erfahren hätte, wie es dazu gekommen ist, aber das kann sich ja im zweiten Band, Death Sworn, noch ändern. Aber alles in allem kann ich das Buch nur weiter empfehlen!

Advertisements

Schreib doch einen Kommentar :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s