Zurück ins Leben geliebt-Rezension

DSCF6388

Inhalt

Zurück ins Leben lieben – der neue Geniestreich von Colleen Hoover Als Tate zum Studium nach San Francisco zieht, stolpert sie dort gleich am ersten Abend über Miles Archer: Miles, der Freund ihres Bruders, der niemals lächelt, meistens schweigt und offensichtlich eine schwere Bürde mit sich herumträgt. Miles, der so attraktiv ist, dass Tate bei seinem Anblick Herzflattern und weiche Knie bekommt. Miles, der, wie er selbst zugibt, seit sechs Jahren keine Frau mehr geküsst hat. Miles, von dem Tate sich besser fernhalten sollte, wenn ihr ihr Gefühlsleben lieb ist …

Meinung

Zurück ins Leben geliebt ist das erste Buch von Colleen Hoover das ich gelesen habe und ich fand es ganz gut deshalb gebe ich 7/10 Punkten. Am Anfang weiß man wieder mal nicht so recht, was gerade passiert, wo man sich/wo sich die Hauptperson befindet. Ich liebe das ja! Man wird auch relativ schnell aufgeklärt, um wen und was es geht. Ich finde es sehr gelungen, dass in der Perspektive von Miles immer Rückblicke kommen und man ihn so immer ein wenig besser kennenlernt. Er ist mir auch an sich sehr sympathisch; wie er früher schon mit der Situation umgegangen ist (ich sage jetzt nichts konkretes, falls ihr es noch nicht gelesen habt :D). Tate ist mir allerdings sehr unsympathisch sie ist total naiv und handelt immer entgegen ihren Motiven…. Aber gut; es muss ja auch mal Charaktere geben die man nicht so sehr mag. Für mich persönlich das größte „Makel“ am Buch ist die Aufteilung der Handlung. Zu beginn ist sehr viel Geschichte und zum Ende hin auch aber im Mittelteil wird die Handlung fast komplett vernachlässigt und es dreht sich fast komplett um Sex. An sich finde ich es nicht schlimm wenn etwas mehr Sex-Szenen in einem Buch vorkommen, aber hier war es etwas übertrieben, da es ja als Liebesgeschichte und nicht als Erotikroman verkauft wird. Aber alles in allem ist das Buch nicht schlecht und ich empfehle es gerne weiter!

Advertisements

Schreib doch einen Kommentar :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s