Throne of Glass – Rezension

DSCF6410.JPG

Inhalt

Celaena Sardothien ist jung, schön und zum Tode verurteilt. Doch dann taucht Chaol Westfall, Captain der Leibgarde, auf und bietet ihr eine einzige Chance zum Überleben. Kronprinz Dorian hat sie dazu ausersehen, einen tödlichen Wettkampf zu bestreiten: Wenn es ihr gelingt, für ihn 23 kampferprobte Männer zu besiegen, wird sie ihre Freiheit wiedererlangen. Beim gemeinsamen Training mit Captain Westfall findet sie immer mehr Gefallen an dem jungen, geheimnisvollen Mann. Und auch der Kronprinz lässt sie nicht kalt. Zeit, über ihre Gefühle nachzudenken, bleibt ihr allerdings nicht. Denn etwas abgrundtief Böses lauert im Dunkeln des Schlosses – und es ist da, um zu töten.

Meinung

Definitv eines der besten Bücher die ich jemals gelesen habe!- 10/10 Punkten!!!! Gekauft habe ich mir das Buch ohne jegliches Wissen, um was es geht, denn ich habe es so oft auf Instagram gesehen, dass ich dachte „Das ist bestimmt ein gutes Buch“. Bei den ersten Seiten war ich noch nicht sehr begeistert, denn Celaena wirkt dort wie eine selbstverliebte-Highschool-Dramaqueen.Das legt sich allerding schnell,wenn man etwas in der Geschichte drinnen ist und man merkt was für eine verdammt coole badass Assasinin sie doch ist und was sie schon alles hinter sich hat… Auch die anderen Charaktere wie Chaol oder Prinzessin Nehemia sind sehr toll und man gewinnt sie sehr schnell lieb. Auch die Charaktee die man nicht mögen soll sind so gut geschrieben, dass wenn man nur ihren Namen liest shon einen Anfall von Ekel bekommt. Und jetzt mal was zur Story… Wie schon erwähnt hatte ich keinen Plan auf was ich mich einlasse, denn auch die Inhaltsangabe habe ich mir nicht durchgelesen. Die Idee der Geschichte an sich ist zwar gut, haut mich aber nicht unbedingt vom Hocker, allerdings hat die Autorin alles so gut geschrieben und ist auch sehr ins Detail gegangen, sodass man sich alles sehr gut vorstellen kann, dass die Geschichte wirklich richtig gut ist. Auch der Ort des Geschehens hat mir super gefallen, ein Schloss aus Glas, das hat man auch nicht jeden Tag und ich finde das unterstützt total die bedrohliche Atmosphaere die dem Wettbewerb beiwohnt. Also ich bin wirklich über alle Maße überzeugt von diesem Buch und es ist auch echt für alle was dabei, selbst ein mini Krimi versteckt sich in der Handlung:D Also tut mir einen Gefallen und lest das Buch!

Advertisements

Schreib doch einen Kommentar :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s