Angel Fall – Rezension

IMG_20170128_163513.jpg

Inhalt

Kaum hat Penryn ihre kleine Schwester Paige aus dem Hauptquartier der Engel in San Francisco befreit, wird diese erneut entführt. Und so muss sich Penryn in den rauchenden Trümmern der Stadt erneut auf die Suche nach Paige machen. Dabei findet sie heraus, welch finstere Pläne die Engel wirklich verfolgen. Ihre letzte Hoffnung ist der gefallene Engel Raffe, der jedoch vor der schwierigsten Entscheidung seines Lebens steht: Soll er auf sein Herz hören und Penryn helfen, oder soll er versuchen, seine Flügel zurückzubekommen?

Meinung

Nach dem ersten Band schien es mir schwer ihn noch zu toppen, aber das ist definitiv passiert. Ich gebe dem Buch 9/10 Punkten. Das Buch fängt genau dort an, wo Band 1 aufgehört hat. Das fand ich sehr gut, da es ja bei vielen Fortsetzungen ja nicht so ist. Ziemlich grotesk geht es dann auch weiter mit Penryns verstümmelter Schwester und deren geisteskranker Mutter. Da ist es ein Wunder, dass sie es mehr oder weniger schafft einen kühlen Kopf zu bewahren in dieser, dem Untergang geweihten Welt. Im Gegensatz zum ersten Band geht es noch brutaler und grausiger zu, also wer ganz schwache Nerven hat, lasst es lieber. Das Buch ist meiner Meinung nach durchgehend spannend und man lernt Penryn noch mehr kennen. Sie ist ein wirklich toller Charakter und ich finde es gut, dass sie nicht immer alles super hinbekommt, denn das wäre gegeben den Umständen wirklich unrealistisch. Auch zwei meiner absoluten Lieblinge Dei und Dum tauchen wieder auf, die sind wirklich super drollig und so kommt auch etwas Spaß in die ganze Sache. Der einzige der auf sich warten lässt ist Raffe  und das wirklich lange. Ich habe vor jedem Kapitel so sehr gehofft, dass er endlich auftaucht, aber nein Susan Ee spannt einen wirklich auf die Folter. Aber gerade das fand ich gut. Der Schreibstil der Autorin ist echt gut und sie schafft es sehr spannend und aufregend zu schreiben. Dadurch, dass sie uns auf Raffe warten lässt wird das nur noch gesteigert. Das Ende lässt uns auch wirklich auf den Ausgang zwischen den beiden hoffen, allerdings geht sie in Band 2 nicht so extremste auf die Beziehung der beiden ein, aber es ist trotzdem schön zwischen den beiden. Ich kann euch wirklich nur empfehlen das Buch zu lesen, vor allem wenn euch der erste Band gefallen hat.

Advertisements

Schreib doch einen Kommentar :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s