Das Erbe des Magierkönigs – Rezension

 

dav

Inhalt

Die kleine Hania ist die Tochter der blutjungen Kronpeinzessin Mariel. Damit ist sie ebenso wie diese Nachkommin des mächtigen legänderen Magierkönigs. Dessen Geschlecht kämpft seit Generationen gegen die Übernahme des Landes durch den Dämonenkönig.  Und dessen nahender Herrschaft scheint nicht mehr allzu viel im Wege zu stehen. Der alte König ist tot, und seine Tochter bekommt mit Hania ein Kind, das von Geburt an unter dem Einfluss des Dämons steht. Damit ist sie eigentlich zum Tode verurteilt. Doch Mariel liebt ihr Kind und flieht mit dem magisch begabten Mädchen quer durchs Land. Wird es ihrer Liebe gelingen, das Böse in seine Schranken zu weisen und das Königreich zu bewahren?

Meinung

Ein schönes Buch für zwischendurch, deshalb gibt es 7/10 Punkte von mir. Die Geschichte wird aus der Erzählperspektive beschrieben, allerdings trotzdem abwechselnd aus Sicht von Hania und Mariel. Aufgrund des Covers dachte ich, dass Mariel vielleicht 10-12 Jahre alt ist, dass sie zu Ende des Buches erst 1 ist, hätte ich nicht gedacht. Das ist aber überhaupt nicht seltsam, sondern gibt dem Buch eine gewissen Eigenart, die mir sehr gut gefallen hat. Die Geschichte ist allgemein ziemlich kurios (auf gute Art und Weise), aber dadurch spannend. Richtig spannende Stellen gab es zwar nicht, aber langweilig wurde es trotzdem nicht. An einigen Stellen waren die Beschreibungen etwas ekelhaft, da das Buch ja eigentlich für junge Jugendliche/ältere Kinder ist, könnte das für Sensibelchen etwas unangenehm sein, mich hat es allerdings nicht gestört. Der Schreibstil der Autorin war wirklich gut und man konnte das Buch flüssig lesen. Auch die Ausarbeitung der Charaktere hat mir wirklich gut gefallen, man hat sie im Laufe des Buches gut kennengelernt und ich bin schon sehr gespannt auf den zweiten Teil.

Advertisements

Schreib doch einen Kommentar :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s